Get Adobe Flash Player
English

Werterhalt

Unsere Möbel haben eine nahezu unbegrenzte Haltbarkeit. Trotz der hohen Oberflächenhärte unseres Acrylglases lassen sich im täglichen Umgang Schmutz und Kratzer nicht vermeiden. Damit Sie sich möglichst lange an dem von Ihnen erworbenen Möbeln oder Möbelstück erfreuen können, sollten Sie nachfolgende Ratschläge beachten.

Staub & Schmutz
Voraussetzung für eine schonende Pflege ist die Verwendung eines Viskose-Schwammes oder eines weichen Tuches (z. B. Handschuhstoff). Unter Zugabe / Mit warmem Wasser und einem Haushaltsspülmittel lassen sich Staub und grobe Verschmutzungen in der Regel leicht entfernen. Auf keinen Fall ist die Oberfläche mit einem trockenen Tuch zu behandeln, da durch die statische Aufladung der Staub besonders intensiv angezogen wird. Sollten unerwünscht starke Staubanziehungen auftreten, ist in diesem Fall ein „Acrylglas Flüssigreiniger“ anzuwenden. Hartnäckige Verschmutzungen können meist mühelos mit dem „Acrylglas Flüssigreiniger“ entfernt werden.

 

Kratzer
Um kleine Kratzer behandeln zu können, empfehlen wir die „Acrylglas Polierpaste“. Hierbei sollten Sie unbedingt die Anwendungshinweise auf der Verpackung befolgen. Die Anwendung der Paste ist nur mit einem besonders weichen Reinigungstuch durchzuführen.

Zum Werterhalt Ihres Möbels niemals Scheuer- oder Lösungsmittel sowie Waschbenzin und stark alkoholhaltige Reinigungsmittel verwenden.